Wir verwenden Cookies Cookie Details
zurück
Sie sind hier:

Behandlungsspektrum in der Chirurgie

Der Zahnhai und Dr. Parusel empfehlen:
„Don't worry“

In manchen Fällen muss doch ein Milchzahn gezogen werden. Dann klären wir auf spielerische Weise über den geplanten Eingriff auf. Eine kindgerechte Aufklärung schafft Vertrauen und führt zum Einverständnis des Kindes. Nur auf diesem Weg können Behandlungen kindgerecht durchgeführt werden, um einer Zahnarztangst entgegen zu wirken.  

 

Dr. Parusel & Kollegen - Zahnarztzentrum in Salzgitter

Entfernung eines Milchzahns.

Bleibt eine Karies zu lange unentdeckt oder unbehandelt, kann eine akute Nerven­entzündung vorliegen. Das Kind verspürt in dieser Akutphase oft starke Schmerzen. Sollte der Zahn dann nicht mehr zu retten sein oder andere hoch­gradig gefährden, ist zu einer operativen Zahnent­fernung zu raten. Das kommt heutzutage zum Glück in immer weniger Fällen vor. Denn frühzeitige Vorsorge­kontrolle beugt vor.

Zystenentfernung.

Eine Zyste muss umgehend entfernt werden, da der mit Sekret gefüllte Hohl­raum andernfalls immer größer wird und angrenzendes Gewebe verdrängt. Dadurch können sich Zähne lockern. Eine chirurgische Eiter­entleerung mit ggf. zusätzlicher anti­bio­tischer Gabe ist dann oft notwendig.

Lippenbandplastik.

Es handelt sich um einen recht häufigen Eingriff im Kindesalter (zwischen ca. 8 und 9 Jahren). Bei diesem werden Teile des oberen Lippen­bändchens, die eine zu starke Zugkraft ausüben, entfernt oder verlagert, um Folgeschäden an Zahnfleisch und Zahn­halte­apparat vorzubeugen. Anwendungs­gebiete: bei Lücken an den oberen Schneide­zähnen (fachsprachlich: „Diasthema mediale“).

Dr. Parusel & Kollegen - Zahnarztzentrum in Salzgitter

Habt Ihr Fragen? Oder möchten Sie als Eltern etwas wissen? Kontaktieren Sie uns!

Terminwunsch, Fragen, Anregungen? Nehmen Sie Kontakt auf

Zahnzentrum
Dr. Parusel & Kollegen

Reppnersche Straße 1
38226 Salzgitter

Tel.: 05341 409 89 34

Mail: info@doktor-p.de

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Do 8 - 13 und 14 - 18 Uhr
Fr 8 - 13 Uhr

Was ist die Summe aus 2 und 6?

Sie haben die Möglichkeit, sich mit uns über unser Kontakt­­formular in Verbindung zu setzen und hierüber auch Termine anzufragen. Zur Nutzung unseres Kontakt­­formulars benötigen wir von Ihnen die als Pflicht­felder markierten Daten. Diese Daten ver­wenden wir auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, um Ihre Anfrage zu be­ant­worten und um Ihren Termin­­wunsch bestätigen zu können. Ihre Daten werden nur zur Beant­wortung Ihrer Anfrage ver­arbeitet. Wir löschen Ihre Daten, sofern diese nicht mehr erforder­lich sind und keine gesetz­lichen Auf­­be­wahrungs­­­pflichten ent­gegen­stehen.